Leistung Lichtmaschine Generator

Leistung Lichtmaschine Generator

Beitragvon jwbehrendt » Di 8. Nov 2022, 00:33

Mein 1000er WR zieht ca. 100A bei Vollast, da hat die 110A LiMa im GE schon den Kampf verloren. Dazu kommen ja noch 40A + im Leerlauf für die Fahrzeugelektronik.
WR ist in dieser Leistungsklasse sicher nicht die 1ste Wahl.
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
jwbehrendt
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 15:58
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland

Re: V_max Aufkleber Winterreifen schonungsvoll entfernen

Beitragvon Kampfkuchen » Di 8. Nov 2022, 17:23

110A sicher? Ich meine das ist eine 90A Lichtmaschine.

Sprichst du bei den 40A vom Notwendigen oder eher dem Vollbetrieb? Ohne Verbraucher die sich vermeiden lassen (Licht, Belüftung etc) bin ich bei ca. 10A.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 3276
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: V_max Aufkleber Winterreifen schonungsvoll entfernen

Beitragvon jwbehrendt » Mi 9. Nov 2022, 00:01

Kampfkuchen hat geschrieben:110A sicher? Ich meine das ist eine 90A Lichtmaschine.

Ne, das hab' ich verwechselt, die 110er ist im Xedos 9. Laut WHB hast Du recht mit der 90er, bin mir aber ziemlich sicher, dass 'ne 100er eingebaut ist, werd' morgen mal nachschauen.
Wie auch immer, für 'nen 1000er WR reicht's nicht.

Kampfkuchen hat geschrieben:Sprichst du bei den 40A vom Notwendigen oder eher dem Vollbetrieb? Ohne Verbraucher die sich vermeiden lassen (Licht, Belüftung etc) bin ich bei ca. 10A.

Die ca 40A sind das Notwendige, mit Zange gemessen. Werd's aber morgen nochmal wiederholen.
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
jwbehrendt
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 15:58
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland

Re: Leistung Lichtmaschine Generator

Beitragvon Kampfkuchen » Mi 9. Nov 2022, 00:49

Wo misst du? Leitung von der Lima weg, an der Batterie, von der Hauptsicherung weg?

Ich meine mal mit einer Zange so an die 10-12A im Betrieb gemessen zu haben, was ins System insgesamt fließt, dabei ist dann natürlich der Ladestrom der Batterie nicht dabei.

Bei 40A Grundbedarf ist dann schnell mit allem Schluss. Abblendlicht sind ~10A, Heckscheibenheizung ~12A, Innenraumgebläse ~15A, wenn dann noch vorn der Motorlüfter anspringt, der beim V6 auf höchster Stufe auch 240W hat (bei eingeschalteter Klima noch mal +150W für den zweiten), dann ist langsam Feierabend.

(Beleuchtung: Abblend 110W, Fernlicht 110W, Nebler 110W, Rückleuchten 10W, Standlicht 10W, einfach mal erfassen... Das Auto hat 350W Beleuchtung außen, gut Bremslicht, Nebelschlussleuchte und Rückfahrlicht sind auch noch mal 100W)
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 3276
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Leistung Lichtmaschine Generator

Beitragvon jwbehrendt » Mi 9. Nov 2022, 23:29

So, leider komm' ich nicht ohne Basteleien auf Sichtweite an das Typenschild der LiMa ran; gehen wir also davon aus, dass eine 90A LiMa verbaut ist, was das Problem aber effektiv nicht verändert.

Kampfkuchen hat geschrieben:Wo misst du? Leitung von der Lima weg, an der Batterie, von der Hauptsicherung weg?

Ich meine mal mit einer Zange so an die 10-12A im Betrieb gemessen zu haben, was ins System insgesamt fließt, dabei ist dann natürlich der Ladestrom der Batterie nicht dabei.

Bei 40A Grundbedarf ist dann schnell mit allem Schluss. Abblendlicht sind ~10A, Heckscheibenheizung ~12A, Innenraumgebläse ~15A, wenn dann noch vorn der Motorlüfter anspringt, der beim V6 auf höchster Stufe auch 240W hat (bei eingeschalteter Klima noch mal +150W für den zweiten), dann ist langsam Feierabend.

(Beleuchtung: Abblend 110W, Fernlicht 110W, Nebler 110W, Rückleuchten 10W, Standlicht 10W, einfach mal erfassen... Das Auto hat 350W Beleuchtung außen, gut Bremslicht, Nebelschlussleuchte und Rückfahrlicht sind auch noch mal 100W)

Gemessen habe ich am Akku - Zündung an, ALLE Verbraucher aus -, damit die Lima nicht reinspukt, was sie wegen zu kurzer Kohlebürsten eigentlich nicht konnte. Im Betrieb (mit Motor) lädt ja die LiMa, selbst wenn sie wegen mangelnder Drehzahl oder sonstigen Problemen den aktuellen Bedarf mal nicht decken kann (daher also wohl die ca. 10 A im Betrieb).
Fahren konnte ich ca. 'ne halbe Stunde (ca 30 km) zur Arbeit / nach Hause problemlos, auch mit Licht, Scheibenwischer und Gebläse im Spätherbst. Akku 72 Ah relativ neu & jede Lademöglichkeit genutzt.
So nebenbei, wie viele Rippen hat denn der Riemen an Deiner LiMa? Bei meinem GE sind's 5, beim CA v6 mit 90 A auch 5 & beim CA i4 mit 80 A sind's 4.
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
jwbehrendt
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 15:58
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland

Re: Leistung Lichtmaschine Generator

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Do 10. Nov 2022, 12:55

jwbehrendt hat geschrieben:Fahren konnte ich ca. 'ne halbe Stunde (ca 30 km) zur Arbeit / nach Hause problemlos, auch mit Licht, Scheibenwischer und Gebläse im Spätherbst. Akku 72 Ah relativ neu & jede Lademöglichkeit genutzt.


Ich bin vor Jahren mit meinem 98er X9 Schalter auch vor einem ähnlichen Problem gestanden. Auf einer Langstrecken-Heimfahrt wurde ein Lagerschaden der Lima diagnostiziert. Musste aber noch die Woche in die Arbeit fahren damit, wollte aber keinen Blockierer riskieren. Hab den Riemen demontiert der Lima und Klima-Kompr. antreibt und somit mit Strom rein aus der 55Ah Batterie gefahren.
- Batterie über Nacht volladen
- morgens 1x Kaltstart und 22km in die Firma
- abends 1x Kaltstart und die 22km wieder nach Haus
- Batterie über Nacht volladen
....

Das ging. Aber 2km vor dem Ziel bei der Heimfahrt ein 3. mal Starten war nicht mehr drin. Da half dann die 2. Batterie mit Starthilfekabeln.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 938
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Leistung Lichtmaschine Generator

Beitragvon jwbehrendt » Do 10. Nov 2022, 23:51

Na, ich konnte sowohl zu Hause als auch auf der Arbeit nachladen, hatte aber auch keine 2te Batterie im Kofferraum.
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
jwbehrendt
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 15:58
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland


Zurück zu Motorraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast