Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Re: Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Mi 9. Feb 2022, 12:36

S1PikesPeak hat geschrieben:Bild“beweis“ müsste RX7-SA einstellen.


Jawohl, gerne:

Bild
Bild
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Beitragvon commander_keen » Mi 9. Feb 2022, 19:01

Irgendwie sah meiner vor der Tieferlegung nicht wirklich niedriger aus als der silberne, find ich. ^^
Bild Bild Bild
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4832
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Beitragvon S1PikesPeak » Mi 9. Feb 2022, 19:29

Also wenn du anhand von Bildern 3cm unterschied in der Fahrwerkshöhe ausmachen kannst ohne so wie ich einen direkt Vergleich daneben (stehen) zu haben, dann ziehe ich meinen Hut vor dir..
S1PikesPeak
 
Beiträge: 709
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Re: Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Do 10. Feb 2022, 12:10

Wobei trotzdem ja noch offen ist, ob die (definitiv vorhandene) Höhendifferenz zwischen dem Roten 92er und dem Silbernen 94er die Antriebsart als Grund hat.
Theoretisch wäre auch eine Baujahrs bedingte Änderung unabhängig vom Antrieb möglich.
Es liegt halt aber auch einfach nahe, dass der 4WD etwas höher gebaut wurde.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Beitragvon S1PikesPeak » Do 10. Feb 2022, 12:56

Nein das hat mit der Antriebsart zu tun.
S1PikesPeak
 
Beiträge: 709
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Re: Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Do 10. Feb 2022, 21:05

S1PikesPeak hat geschrieben:Nein das hat mit der Antriebsart zu tun.


Ich geh ja auch davon aus. Aber woher die Sicherheit?
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Beitragvon S1PikesPeak » Fr 11. Feb 2022, 08:06

Mazda RX-7 SA hat geschrieben:
S1PikesPeak hat geschrieben:Nein das hat mit der Antriebsart zu tun.


Ich geh ja auch davon aus. Aber woher die Sicherheit?

Ich hab’s irgendwo erlesen, ich glaub in der Bedienungsanleitung. Glaub da stand bei den Werten (Höhe) der 4WD in Klammern mit einem anderen Wert, aber kann auch sein dass es im WHB war.
S1PikesPeak
 
Beiträge: 709
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:12
Land: Oesterreich

Re: Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Fr 11. Feb 2022, 08:18

S1PikesPeak hat geschrieben:Ich hab’s irgendwo erlesen, ich glaub in der Bedienungsanleitung. Glaub da stand bei den Werten (Höhe) der 4WD in Klammern mit einem anderen Wert, aber kann auch sein dass es im WHB war.


Ja, das kann sein. In den Prospekten sind ja immer die Abmessungen angegeben, bei 30mm Differenz müssens das dann schon angeben.
Glaub nur Prospekte die den 4WD beinhalten sind recht selten.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Beitragvon Mazda RX-7 SA » So 12. Mär 2023, 16:54

Habe wieder einen kleinen Unterschied entdeckt.
Und zwar das vordere Motorlager. Von der Form und Größe eigentlich gleich, d.h. sie sind austauschbar. Aber der Gummi selbst ist anders.

Paar Bilder (das mit der Grünen Schleife ist vom 4WD):

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Beitragvon jwbehrendt » Fr 24. Mär 2023, 15:26

Wie schaut's den mit der Teile-Nr. aus, ist die identisch?
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
jwbehrendt
 
Beiträge: 240
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 15:58
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland

Re: Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Di 28. Mär 2023, 11:38

jwbehrendt hat geschrieben:Wie schaut's den mit der Teile-Nr. aus, ist die identisch?

Vom zuletzt erwähnten Motorlager?
Die Teile-Nrn. sind natürlich anders. Deshalb habe ich geprüft ob sie auch wirklich anders sind.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Mazda 626 GE 2WD vs. 4WD - Die Unterschiede

Beitragvon Jenkins » Mi 26. Jul 2023, 20:29

Mazda RX-7 SA hat geschrieben:Ja, das könnte sein. Aber selbst der normale GE ist ja schon hoch wie ein Geländewagen! :lol: :lol:


Das wirkt nur dank den großen Radhäusern in Verbindung mit den kleinen Felgendurchmessern.
Mein GE mit 50mm Tieferlegung hat grad noch so "ein Handy hoch" Bodenfreiheit. Weniger als mein damaliger Audi S4 mit 35mm, der auch schon tief war.
Einzig der Scirocco mit 35mm war genauso tief (!) wie der GE - nur wirkt er nicht so. (Aber gut für Kontrollstellen :lol: )
Staub aufwirbeln ;)
Benutzeravatar
Jenkins
 
Beiträge: 276
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 16:14
Modell: 626 '96 V6
Postleitzahl: 76744
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron