Vorderes Abgasrohr ersetzen. Verschiede Längen?

Vorderes Abgasrohr ersetzen. Verschiede Längen?

Beitragvon Verylongplayername » So 28. Mai 2023, 16:49

Moin,

mein Flexrohr ist komplett durch. Da dies ja Teil des vorderen Abgasrohres ist, wollte ich dies mit Hilfe eines Freundes tauschen.
Im Internet (Autodoc) bin ich über drei Auspuffrohe gestoßen.
Zwei Davon sind vom gleichen Hersteller unterscheiden sich aber um 3cm in der Länge (870mm und 900mm).
Ich fahre einen 626 von `95 mit 66kw
Weiß jemand welches da passt?


https://www.autodoc.de/vegaz/1002886
https://www.autodoc.de/vegaz/2322057
https://www.autodoc.de/polmo/8897222


Vielen Dank und schöne Pfingsten
P.S.: oder erreicht es vollkommen aus nur das Flexrohr zu tauschen, also ein neues dazwischen zu flexen.

P.P.S.: Hat jemand noch andere Tips? Ich habe das noch nie selbst gemacht.
Verylongplayername
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 00:58
Modell: ´95 1.8 STH Rot
Postleitzahl: 25451
Land: Deutschland

Re: Vorderes Abgasrohr ersetzen. Verschiede Längen?

Beitragvon MarS » So 28. Mai 2023, 17:08

Ich hatte dieses bestellt für mein 96er 90PS https://www.ebay.de/itm/202618507498 und natürlich kannst du auch nur den Flexteil ersetzen
MarS
 
Beiträge: 346
Registriert: Do 31. Okt 2019, 17:40
Land: Deutschland

Re: Vorderes Abgasrohr ersetzen. Verschiede Längen?

Beitragvon Kampfkuchen » So 28. Mai 2023, 19:21

Beim Tauschen des Flexrohres sollte man ein paar Sachen beachten. Es muss am besten eingeschweißt werden, während alles soweit angebaut ist, da es sonst ggf. unter Spannung steht.

Außerdem sollte man schweißen können. Viel günstiger kommst du damit denke ich nicht weg - vor allem, wenn man den Aufwand mit einrechnet.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 3459
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Vorderes Abgasrohr ersetzen. Verschiede Längen?

Beitragvon jwbehrendt » Mo 29. Mai 2023, 19:51

Die verschiedenen Längen sind abhängig von der Abgasstufe (EURO 1 / 2) wobei die Vorkats die Hauptrolle spielen.
Bei den V6 Modellen ist z.B. der MSD in der Serie 2 länger und das Hosenrohr anders als in der Serie 1.

Die preiswerteste Option ist auch m.M.n. nach der Austausch des Flexrohres.
Im eingebauten Zustand das Alte heraus flexen & das Neue vorn & hinten mit je 3 Punkten heften.
Wenn man nicht DER Schweisser ist, ausbauen & dann ordentlich verschweißen.
Beim Zusammenbau nicht die neuen Dichtungen vergessen!

So long,
John
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
jwbehrendt
 
Beiträge: 254
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 15:58
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland

Re: Vorderes Abgasrohr ersetzen. Verschiede Längen?

Beitragvon commander_keen » Mo 29. Mai 2023, 22:44

Verylongplayername hat geschrieben:Zwei Davon sind vom gleichen Hersteller unterscheiden sich aber um 3cm in der Länge (870mm und 900mm).
Ich fahre einen 626 von `95 mit 66kw
Weiß jemand welches da passt?

Bisschen verwirrend, das beide VEGAZ-Rohre z.T. (aber auch nur z.T.) exakt die gleichen OE-Vergleichsnummern haben, obwohl die Länge unterschiedlich ist:
OE FP0140500A — MAZDA
OE FP0140500B9A — MAZDA
OE FP1040500 — MAZDA
OE FP1040500A — MAZDA
Wahrscheinlich müsste man anhand der nicht gleichen Nummern mal schauen, für welche Fahrzeuge das wikrlich ist (wahrscheinlich ist eins für den GEA oder MX-6 oder GE 4WD).

Ich würde deins zur Sicherheit mal nachmessen und/oder mal schauen, ob du diesen Böppel/Anschluss hinten am Rohr hast, der nach unten zeigt, wie das VEGAZ MZR-86 Abgasrohr.
Bild
Ich vermute mal, den hast du nicht und du bräuchtest das MZR-85:
Bild

P.S.: oder erreicht es vollkommen aus nur das Flexrohr zu tauschen, also ein neues dazwischen zu flexen.

P.P.S.: Hat jemand noch andere Tips? Ich habe das noch nie selbst gemacht.

Also wenn du, wie ich, nicht schweißen kannst, ist Rohre komplett tauschen wohl die deutlich leichtere Variante. Das Rohr kostet ja nicht die Welt.
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4874
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Vorderes Abgasrohr ersetzen. Verschiede Längen?

Beitragvon Verylongplayername » Do 8. Jun 2023, 12:44

Moin,

vielen Dank für eure Antworten.
Ich habe jetzt vor das ganze Rohr zu tauschen, meinen bekannten der schweißen kann möchte ich (nicht schon wieder) belästigen. Der hat schon die Schweller gemacht.

Bin mal gespannt, ob ich die Bolzen gelöst bekomme.

Könnte mir noch einer verraten, welche Bolzen/Muttern da verbaut sind?
Hab keine Grabbelkiste und muss mich vorher eindecken.
Verylongplayername
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 00:58
Modell: ´95 1.8 STH Rot
Postleitzahl: 25451
Land: Deutschland

Re: Vorderes Abgasrohr ersetzen. Verschiede Längen?

Beitragvon commander_keen » Fr 9. Jun 2023, 10:05

Ich weiß nur, die Muttern sind M10 (Mazda-Teilenummer JE1040355).
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4874
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Vorderes Abgasrohr ersetzen. Verschiede Längen?

Beitragvon Kampfkuchen » Fr 9. Jun 2023, 17:11

Was ich noch empfehlen kann ist Muttern aus Kupfer, nicht Stahl.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 3459
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Vorderes Abgasrohr ersetzen. Verschiede Längen?

Beitragvon Verylongplayername » Mo 10. Jul 2023, 13:26

Vielen Dank,

hab alles besorgt, neue Lambdasonde wird auch ein gebaut.
Übermorgen geht's los, ich berichte dann.
Verylongplayername
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 00:58
Modell: ´95 1.8 STH Rot
Postleitzahl: 25451
Land: Deutschland


Zurück zu Auspuffanlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast