Bye Bye

Hier könnt Ihr Euch und Euren 626 GE vorstellen, mit Fotos und Informationen

Bye Bye

Beitragvon j_red » Do 23. Nov 2023, 11:03

Hallo Forum,
ich muss mich leider aus der Community hier verabschieden.
Beim Mazda tun sich langsam Baustellen auf, die mich dazu bewogen haben, auf etwas Neueres umzusteigen.
So ist z.B. die Motorhalterung Beifahrerseite oben inzwischen total durchgegammelt. Das wäre nur mit aufwändigen (und teuren!) Rep-Maßnahmen wieder zu richten.
Ich bedanke mich für die Hilfe und den freundlichen Umgangston hier.
Hilfe habe ich ja fast nie gebraucht, einfach, weil an dem Auto so gut wie nie was kaputt war.
Machts gut und bleibt gesund.
Wäre nett, wenn jemand von den Admins mein Konto incl. der hinterlegten Daten löschen könnte.

So Long
Jörg
j_red
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 08:11
Postleitzahl: 89129
Land: Deutschland

Re: Bye Bye

Beitragvon Kampfkuchen » Do 23. Nov 2023, 12:40

Das ist sehr schade. Die Motorhalterungen hab ich damals übrigens aus den USA für 180 (alle) inkl. Importgebühr und Märchensteuer bestellt, das Lager Beifahrerseite kannst du auch quasi ohne große Murren wechseln.
Oder meinst du, dass das Blech der Karosse an der Stelle durchgegammelt ist?
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 3489
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Bye Bye

Beitragvon commander_keen » Do 23. Nov 2023, 13:36

Hallo Jörg,

schade dass er GEhen muss.

Danke für deine freundlichen Worte zum Abschied und dir alles Gute. :-)
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4911
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Bye Bye

Beitragvon j_red » Fr 24. Nov 2023, 06:56

Kampfkuchen hat geschrieben:Das ist sehr schade. Die Motorhalterungen hab ich damals übrigens aus den USA für 180 (alle) inkl. Importgebühr und Märchensteuer bestellt, das Lager Beifahrerseite kannst du auch quasi ohne große Murren wechseln.
Oder meinst du, dass das Blech der Karosse an der Stelle durchgegammelt ist?


Das Blech unter der Halterung ist durchgegammelt....
j_red
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 08:11
Postleitzahl: 89129
Land: Deutschland

Re: Bye Bye

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Mo 27. Nov 2023, 12:18

j_red hat geschrieben:Das Blech unter der Halterung ist durchgegammelt....


Also eigentlich das Blech vom Radhaus dann?
Wenn ja, wäre das schon einiges an Arbeit das zu reparieren.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich


Zurück zu Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste