Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos 6

Artikel, Anleitungen, Hilfestellungen

Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos 6

Beitragvon commander_keen » Do 20. Jan 2022, 01:04

Scrollbare Liste aller 19 GE-Typschlüsselnummern (TSN):
Code: Alles auswählen
HSN-   Hersteller  TSN   Handelsname   Marke und Fahrzeugtyp       Leistung         Hubraum   Kraftstoff
7118   MAZDA (J)   434   MAZDA MX-6    Mazda MX-6 2.5 V6           165 PS (121 kW)  2497 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   435   MAZDA MX-6    Mazda MX-6 2.0              116 PS (85 kW)   1991 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   436   MAZDA 626     Mazda 626 1,9 I STH         105 PS (77 kW)   1840 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   437   MAZDA 626     Mazda 626 1,9 I FLH         105 PS (77 kW)   1840 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   438   MAZDA 626     Mazda 626 2,5 I FLH         165 PS (121 kW)  2497 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   439   MAZDA 626     Mazda 626 2,0 I STH         116 PS (85 kW)   1991 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   440   MAZDA 626     Mazda 626 2,0 I FLH         116 PS (85 kW)   1991 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   441   MAZDA 626     Mazda 626 2,0 I STH ALLRAD  116 PS (85 kW)   1991 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   442   MAZDA 626     Mazda 626 2,0 I FLH ALLRAD  116 PS (85 kW)   1991 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   443   MAZDA XEDOS 6 Mazda XEDOS 6               144 PS (106 kW)  1995 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   446   MAZDA 626     Mazda 626 DIESEL STH         75 PS (55 kW)   1998 ccm   Diesel
7118   MAZDA (J)   447   MAZDA 626     Mazda 626 DIESEL FLH         75 PS (55 kW)   1998 ccm   Diesel
7118   MAZDA (J)   449   MAZDA XEDOS 6 Mazda XEDOS 6               113 PS (83 kW)   1598 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   461   MAZDA XEDOS 6 Mazda XEDOS 6               107 PS (79 kW)   1598 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   462   MAZDA XEDOS 6 Mazda XEDOS 6               140 PS (103 kW)  1995 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   466   MAZDA 626     Mazda 626 STH                90 PS (66 kW)   1840 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   467   MAZDA 626     Mazda 626 FLH                90 PS (66 kW)   1840 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   468   MAZDA 626     Mazda 626 FLH               163 PS (120 kW)  2497 ccm   Benzin
7118   MAZDA (J)   469   MAZDA MX-6    Mazda MX-6                  163 PS (120 kW)  2497 ccm   Benzin
1032   MAZDA (USA) 300   MAZDA 626     Mazda 626 US                116 PS (85 kW)   1991 ccm   Benzin

Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4911
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon commander_keen » Do 20. Jan 2022, 01:12

Bestand zum 1.1.2021
Bild
Quelle: Bestand an Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern nach Herstellern und Typen, 1. Januar 2021 (FZ 6) beim KBA kombiniert mit http://hsn-tsn.de/mazda.html

Laut KBA kein einziger GE mit Allrad mehr zugelassen (cyberbob10 hat gerade noch Bilder von seinen hochgeladen gallery2.php?g2_itemId=13459, er hatte sogar mal zwei davon! :-o)
und nur noch drei Diesel (davon kein Stufenheck).

Funfact: Nur noch zwei GD-Kombis (GV) aus der Verkaufszeit des GEs fahren herum.


edit: Mit Schlüssselnummer 1032 300 kommen noch 192 GEA aus den USA hinzu.
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4911
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Do 20. Jan 2022, 12:25

commander_keen hat geschrieben:Laut KBA kein einziger GE mit Allrad mehr zugelassen (cyberbob10 hat gerade noch Bilder von seinen hochgeladen gallery2.php?g2_itemId=13459, er hatte sogar mal zwei davon! :-o)


Interessant! Dachte den 4WD gabs gar nicht (offiziell) in DE. Wurden aber scheinbar nur deutlich weniger verkauft als in A CH.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon Kampfkuchen » Do 20. Jan 2022, 14:40

Extrem interessant!

Ich bin also einer von 33 121kW GEs :)

Mir fehlt allerdings der 4WS. Und kann mir mal zur Hölle endlich jemand ein Foto von diesem angeblichen Kombi schicken?!
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 3490
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon Lima » Do 20. Jan 2022, 18:29

Bei dem Kombi handelt es sich um das Kombimodel des Vorgängers, das wurde als Ersatz weiter verkauft, weils keinen GE-Kombi gab ...

Bild

Quelle: Autoweek.nl


Alles in allem sind ja nicht mehr sehr viele von übrig - zumal die Erhebung der Zahlen schon ein Jahr her sind....
Lima
 
Beiträge: 5012
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE V6 (2006-2010)
Land: Deutschland

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon MarS » Do 20. Jan 2022, 19:20

Richtig, GV,ab 92 dann auch teilweise mit Technik vom GE, gebaut bis 97 mit weiteren kleinen Änderungen über die Jahre...trotz der langen Bauzeit haben nicht viele überlebt...auf dem Foto ist ein FL von 90-92
MarS
 
Beiträge: 347
Registriert: Do 31. Okt 2019, 17:40
Land: Deutschland

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon Kampfkuchen » Do 20. Jan 2022, 21:23

Endlich hab ich die Gewissheit... Besten Dank euch zweien.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 3490
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon commander_keen » Do 20. Jan 2022, 21:28

Kampfkuchen hat geschrieben:Extrem interessant!
Ich bin also einer von 33 121kW GEs :)

Ja, du einer von nur 33 PreFacelift V6 und Thomas W einer von nur 39 Fafelift V6. Ist schon ganz schön selten.

Kampfkuchen hat geschrieben:Mir fehlt allerdings der 4WS. Und kann mir mal zur Hölle endlich jemand ein Foto von diesem angeblichen Kombi schicken?!

Heute morgen kam mir auch plötzlich der GEdanke, wieso der 4WS keine eigenen Typschlüssel hat. Der wurde doch in Deutschland vor dem Facelift angeboten, oder nicht?
Sieht beim MX-6 aber auch so aus. Ist das irgendwas, was die auf die normalen Typen "einfach" zurüsten konnten, ähnlich wie Nebelscheinwerfer?
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4911
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon Kampfkuchen » Do 20. Jan 2022, 21:36

Ich hatte mich damals etwas darüber informiert. Der hat auch einen anderen Tank, also so mal eben geht das nicht. Karosse ist aber die gleiche, nicht wie beim 4WD.

Das witzige ist, ein Kumpel hat ja den alten vom Muxa, damit habe ich Zugriff auf 6% aller preFL GE V6 Deutschlands :mrgreen:
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 3490
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon commander_keen » Do 20. Jan 2022, 21:47

Wie viele Prozent wohl erst im Forum vertreten sind... ;-)

Lustig, die Versicherer ordnen den V6 4WS der 438 zu. https://www.autoscout24.de/auto/technis ... ne-benzin/
Hier geht es mit den Überschriften etwas durcheinander (626), aber bei Baureihe steht bei den MX-6 TSNs korrekt MX-6 hinterlegt: https://www.versicherung-typklasse.de/m ... .5-V6-24V/ Was man oben auf der Seite sieht: Es gibt "Basismodell" und "4WS". Das deutet wohl darauf hin, dass Mazda es echt geschafft hat, das unter der gleichen TSN laufen zu lassen. (soweit ich weiß, gab es 4WS auch nur bei den Topmodellen, also nur V6 und keine kleineren Motoren)

edit: Noch ein Link https://www.versicherung-typklasse.de/m ... .5-V6-24V/

edit2: Thema 4WS ausgelagert viewtopic.php?f=12&t=6424
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4911
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon Lima » Do 20. Jan 2022, 23:40

gern geschehen! ich hab extra nach einem möglichst jungen Modell geschaut, welches tatsächlich zw. 92 und 97 gebaut wurde. meine Tante hatte damals in den 90er jahren einen- nach vielen VWs, ein paar Porsche und BMWs eigentlich DAS Auto, welchem sie heute noch nachweint...

naja, auch hier im Forum halten sich die GEs in Grenzen. es sind ja auch nicht mehr viele aktive GE-Fahrer übrig...
Lima
 
Beiträge: 5012
Registriert: Sa 30. Jul 2005, 12:15
Modell: GE V6 (2006-2010)
Land: Deutschland

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Mo 24. Jan 2022, 13:28

Kampfkuchen hat geschrieben:Ich hatte mich damals etwas darüber informiert. Der hat auch einen anderen Tank, also so mal eben geht das nicht. Karosse ist aber die gleiche, nicht wie beim 4WD.


So ist es. 4WS nachrüsten ist nicht drin. Der Tank muss ähnlich wie beim 4WD einen "Tunnel" haben, weil beim 4WS eine kleine "Kardanwelle" die beiden Lenkgetriebe verbindet. Zusätzlich hat der 4WS noch eine doppelte Servopumpe. Sprich 2 Pumpen in einem Gehäuse. Dann noch die Verkabelung samt Steuergerät und Sensoren.

Also selbst jetzt wäre das nachrüsten fast unmöglich. Wobei es ja hauptsächlich daran liegt dass man kaum die Einzelteile auftreiben kann.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon Kampfkuchen » Mo 24. Jan 2022, 16:21

Wenn ich mich richtig erinnere war das Nachrüsten durchaus möglich, wenn man alle notwendigen Teile aus einem Schlachter hat. Ich wollte damals die Teile von Zatscha haben, aber er hat die damals an Spachteljoe verscherbelt :roll:

Die Elektrik müsste auch weitestgehend "Plug and Play" gewesen sein, da alles ein zusätzlicher Satz zu sein schien.

Aber es ist definitiv mit ordentlichem Aufwand verbunden.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 3490
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Di 25. Jan 2022, 12:31

Kampfkuchen hat geschrieben:Wenn ich mich richtig erinnere war das Nachrüsten durchaus möglich, wenn man alle notwendigen Teile aus einem Schlachter hat. Ich wollte damals die Teile von Zatscha haben, aber er hat die damals an Spachteljoe verscherbelt :roll:

Die Elektrik müsste auch weitestgehend "Plug and Play" gewesen sein, da alles ein zusätzlicher Satz zu sein schien.

Aber es ist definitiv mit ordentlichem Aufwand verbunden.


Du hast Recht.
Bei "fast unmöglich" habe ich das Beschaffungsproblem der Teile miteinbezogen. Da muss man schon ziemlich viel Glück haben Einzelteile oder selbst ein komplettes Fzg. zu finden.

Und beim oberen Teil meinte ich das Nachrüsten beim Händler als Neufahrzeug. Sobald Teile ersetzt werden müssen (Tank, Servopumpe, Lenkgetriebe VA) ist das kaum vorstellbar. Anders bei der Klima, wo es ja wirklich ein Nachrüst-Kit bis auf eine Dichtung und das "Verbindungsrohr" (zw Gebläse und Verteilkasten) keine Teile übrig bleiben.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Typschlüsselnummern (TSN) Mazda 626 GE, MX-6 und Xedos

Beitragvon Kampfkuchen » Di 25. Jan 2022, 14:51

Ach so! Volle Zustimmung.
BildBild
Benutzeravatar
Kampfkuchen
 
Beiträge: 3490
Registriert: Do 8. Aug 2013, 16:22
Wohnort: Berlin
Modell: '93 626 GE 24V 2.5i
Postleitzahl: 12105
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Wissensdatenbank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron