Schwingfunktion der Lüftung / Lüftungsauslässe

Re: Schwingfunktion der Lüftung / Lüftungsauslässe

Beitragvon commander_keen » Mo 24. Jan 2022, 21:35

Wäre es nicht auch möglich, dass Pins im bestehenden Stecker bei uns ungenutzt sind?
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4911
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Schwingfunktion der Lüftung / Lüftungsauslässe

Beitragvon MarS » Mo 24. Jan 2022, 22:09

Beim Bedienteil durchaus möglich
MarS
 
Beiträge: 347
Registriert: Do 31. Okt 2019, 17:40
Land: Deutschland

Re: Schwingfunktion der Lüftung / Lüftungsauslässe

Beitragvon Jenkins » Mi 25. Mai 2022, 07:58

Hier gibts ein schönes Retrofit Video zur Verkabelung aus den Staaten. Dort also durchaus am Markt gewesen. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=jMmb4lFjBgY

Wäre eine sehr schöne Nachrüst-Idee. Die ersten ebay us Teile hab ich schon gefunden :lol:
Staub aufwirbeln ;)
Benutzeravatar
Jenkins
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 16:14
Modell: 626 '96 V6
Postleitzahl: 76744
Land: Deutschland

Re: Schwingfunktion der Lüftung / Lüftungsauslässe

Beitragvon commander_keen » Mi 25. Mai 2022, 11:57

Cooles Video.
Kann jemand von denen, die die deutschen Teile außerhalb des Autos haben, sagen, wie viel davon vorgerüstet ist? (Also die Aufnahme des Swing-Motors bspw. und die Mechanik, die an die Richtungsblätter geht)

Ich hätte erwartet, das Ding dreht 360° und nicht, wie er sagte in jede Richtung nur 45°, oder wie viel auch immer. Das wäre doch viel komplizierter mit der Elektronik und unser europäisches Bedienteil würde möglicherweise die Steuerelektronik vermissen lassen. Bei an/aus und 360° Drehung wäre das Ganze viel simpler(?)
Bild - "A lot of people couldn't tell you what a 626 looks like, but when they see it they think it looks smart."
Benutzeravatar
commander_keen
Moderator
 
Beiträge: 4911
Registriert: Di 10. Jan 2006, 18:18
Wohnort: bei Stuttgart
Modell: Bj.96 - 16V - FLH
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Schwingfunktion der Lüftung / Lüftungsauslässe

Beitragvon Jenkins » Mi 25. Mai 2022, 12:53

Ich mach später Bilder, ich rupf heut eh alles raus um an die Klimakontrolle zu kommen.

PS: Ich habe es gewagt mal ein paar Teile (Klimaeinheit und komplette, vollständige US Swing Konsole) in den Staaten zu kaufen, mal schauen, ob es den Weg zu mir findet :lol: :roll:

...und ich Depp verkauf die Mazda Hefte mit den US Stromlaufplänen :lol:
Staub aufwirbeln ;)
Benutzeravatar
Jenkins
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 16:14
Modell: 626 '96 V6
Postleitzahl: 76744
Land: Deutschland

Re: Schwingfunktion der Lüftung / Lüftungsauslässe

Beitragvon Mazda RX-7 SA » Mi 25. Mai 2022, 21:53

commander_keen hat geschrieben:Ich hätte erwartet, das Ding dreht 360° und nicht, wie er sagte in jede Richtung nur 45°, oder wie viel auch immer. Das wäre doch viel komplizierter mit der Elektronik und unser europäisches Bedienteil würde möglicherweise die Steuerelektronik vermissen lassen. Bei an/aus und 360° Drehung wäre das Ganze viel simpler(?)


Das ist ja nur der Ausgang der "Blackbox". Ich gehe davon aus, dass darin ein Motor mit Hebelübersetzung ist. Gleich wie beim Scheibenwischermotor. Sprich der Motor selbst dreht sich kontinuierlich, aber nur der Ausgang schwenkt.
Benutzeravatar
Mazda RX-7 SA
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 11:44
Wohnort: Wörthersee
Modell: RX-7 '81; X6 V6; X9 FL
Land: Oesterreich

Re: Schwingfunktion der Lüftung / Lüftungsauslässe

Beitragvon Jenkins » Mi 25. Mai 2022, 23:41

Also im Grund ist gleichzeitig "nichts" und "alles" vorgerüstet, ungenutzte Stecker hab ich hier jedoch keine entdeckt. :cry:
Bild

Der Halter in der Mitte für den weißen Stecker ist identisch, der Stecker vermutlich auch (Bauform).
Die mittlere Luftkonsole ist genau wie die Swing verschraubt, nur ist die Swing in der Mitte der beiden Lüftungsdüsen mit eingelassenem Motor versehen. Abmessungen und Haltepunkte scheinen (nach Bildern!) identisch.
Der Motor sitzt hinter der Warnleuchte.

Also muss hier wirklich "nur" die Verkabelung mit den Swing-Teilen hergestellt werden :idea:
Der Steckplatz im Steckermodul "2P" bzw. Stecker G-09 sind frei (Stecker Klimaeinheit). Gut für uns ;)
Staub aufwirbeln ;)
Benutzeravatar
Jenkins
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 16:14
Modell: 626 '96 V6
Postleitzahl: 76744
Land: Deutschland

Re: Schwingfunktion der Lüftung / Lüftungsauslässe

Beitragvon jwbehrendt » Do 26. Mai 2022, 21:05

Gab's doch schon beim GD 16V, zumindest in Japan, die Stecker dafür hatte meiner.
Sogar die Stecker für die verstellbaren Stoßdämpfer waren vorgerüstet.
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.
Leonardo Da Vinci (1452 - 1519)
jwbehrendt
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 15:58
Postleitzahl: 55442
Land: Deutschland

Re: Schwingfunktion der Lüftung / Lüftungsauslässe

Beitragvon MarS » Mo 6. Jun 2022, 11:08

Gabs in mehreren Ländern beim GD,sind auch alle schon fertig verkabelt,man muss nur die Düsen einbauen.
MarS
 
Beiträge: 347
Registriert: Do 31. Okt 2019, 17:40
Land: Deutschland

Re: Schwingfunktion der Lüftung / Lüftungsauslässe

Beitragvon Jenkins » Do 9. Jun 2022, 15:59

Leider ist die Schwingfunktion beim GE nicht vorverkabelt, wie ich feststellen musste. :?

Aber heute kam ein schönes Paket aus den Staaten mit den Teilen :D Immer natürlich dann, wenn man keine Zeit am WE hat :lol:
Bild
Bild
Bild
Bild
Unschön zu sehen, die Klimasteuerung wurde verdächtig mit Panzerband umwickelt...amerikanisch repariert :lol:

Interessanterweise hat der Tempomatschalter in den Staaten keinen "OFF" Knopf wie bei uns.
Bild

Unschön zu sehen, dass die Kabelfarben der Stecker sich unterscheiden sowie die Belegung um zwei Pins. Hier muss ich mal schauen, was sich so geändert hat.
Auch interessant, die Stecker an der US Klimasteuerung sind hellblau, nicht weiß wie "Rest der Welt" :roll:
Staub aufwirbeln ;)
Benutzeravatar
Jenkins
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 16:14
Modell: 626 '96 V6
Postleitzahl: 76744
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste